Was suchen Sie?
x

Äthiopien Sidamo

17,00 €*

Inhalt: 500 Gramm (34,00 €* / 1000 Gramm)

Sofort verfügbar, Lieferzeit: 3-5 Tage

Menge
Wählen Sie den Mahlgrad für Ihren Kaffee
Teile diese Konfiguration

Anzahl

Produktnummer: C0012
Produktinformationen "Äthiopien Sidamo"
Die Urheimat des Arabica-Kaffees ist Äthiopien, und benannt wurde er nach der äthiopischen Provinz Kaffa. Äthiopische Qualitätskaffees sind unverwechselbar im Geschmack und zählen zu den besten der Welt. Rund 12 Millionen Äthiopier leben vom Kaffeeanbau. Von allen afrikanischen Staaten hat Äthiopien den größten Eigenbedarf an Kaffee.

Kaffees aus der Anbauregion Sidamo (heutige Provinz Sidama in Südäthiopien) haben einen besonderen Stellenwert unter den Kaffeeraritäten. Sie zeichnen sich durch eine feine, fruchtig-weinige Säure und einen angenehm weichen Körper aus. Das Aroma ist einzigartig und vielfältig mit einem Hauch von Steinfrüchten.
Intensität: 4
Körper: 2
Säure: 2
Aroma: 3
Harmonie: 5

Weitere beliebte Kaffees

Kolumbien Finca La Manuela
Menge: 250g
Samtiger Körper und leichte Säure in Kombination mit einem fruchtigen Aroma. Ein sehr ausgewogener Kaffee aus dem westlichen Hochland Kolumbiens. Einzigartig.Kolumbien bietet geographisch und klimatisch perfekte Voraussetzungen um hervorragende Spitzenkaffees zu produzieren. Die Anbauregionen liegen inmitten der Ausläufer der Anden, wo ein feucht warmes Klima herrscht. Durch die vielen Gebirgsketten und Berghänge, an denen Kaffee angebaut wird, entstehen eine Vielzahl von Mikroklimata, die eine fast ganzjährige Ernte in Kolumbien erlauben. Die wichtigsten Anbauregionen sind Medellín, Armenia und Manizales. Von den drei genannten Regionen liefert Medellín den interessantesten Kaffee. Er besticht durch einen gehaltvollen Körper, volles Aroma und eine fruchtige Säure.

Inhalt: 250 Gramm (34,00 €* / 1000 Gramm)

8,50 €*
Details
Äthiopien Sidamo
Menge: 250g
Die Urheimat des Arabica-Kaffees ist Äthiopien, und benannt wurde er nach der äthiopischen Provinz Kaffa. Äthiopische Qualitätskaffees sind unverwechselbar im Geschmack und zählen zu den besten der Welt. Rund 12 Millionen Äthiopier leben vom Kaffeeanbau. Von allen afrikanischen Staaten hat Äthiopien den größten Eigenbedarf an Kaffee.Kaffees aus der Anbauregion Sidamo (heutige Provinz Sidama in Südäthiopien) haben einen besonderen Stellenwert unter den Kaffeeraritäten. Sie zeichnen sich durch eine feine, fruchtig-weinige Säure und einen angenehm weichen Körper aus. Das Aroma ist einzigartig und vielfältig mit einem Hauch von Steinfrüchten.

Inhalt: 250 Gramm (34,00 €* / 1000 Gramm)

8,50 €*
Details
Caribe Mix
Menge: 250g
Unser Caribe-Mix ist eine kräftige Komposition verschiedener Arabicas der Karibik. Der volle Körper, der nachhaltig im Mundraum verweilt, wird abgerundet von feinen fruchtigen Säuren und einem kräftigen Aroma. Von der Deutschen Röstergilde gab es dafür im Verkostungswettbewerb 2015 die Silbermedaille in der Kategorie Filterkaffee. Aufgrund seines Geschmacksprofils ist er aber auch hervorragend für den Vollautomaten geeignet.

Inhalt: 250 Gramm (34,00 €* / 1000 Gramm)

8,50 €*
Details
Nicaragua El Peñón
Menge: 250g
Bei dieser Kaffeerarität handelt es sich um einen ungewaschenen Microlot* von der Hacienda La Bastilla in Nicaragua. Der vulkanische Boden, gleichmäßiger Niederschlag und eine Jahresdurchschnittstemperatur von 21°C bieten dort ideale Voraussetzungen für den Anbau von Kaffee auf ca. 1300m - 1400m Höhe. Die angebaute Arabicapflanze ist eine Catuai-Varietät. Eine frisch aufgebrühte Tasse des El Peñón besticht durch Charakteristika eines ungewaschenen Kaffees, wie Blaubeernoten und einen schokoladigen Körper, bietet dabei aber ein sehr klares und differenziertes Geschmacksbild. So sind auch leicht nussige und feine zitrusartige Noten zu schmecken.Bei Verkostungen der SCA (Specialty Coffee Association) erhält er jedes Jahr außerordentlich hohe Wertungen. Eine weitere Besonderheit ist die Plantage La Bastilla selbst, zu der wir eine enge Beziehung pflegen. Nur die Hälfte der Plantage wird für den Kaffeeanbau genutzt, während auf der restlichen Fläche vor allem die bestehenden Wälder und die Biodiversität geschützt werden. Außerdem werden auf der Hacienda eine Schule und verschieden Programme zur Unterstützung der ländlichen Entwicklung betrieben.Die Hacienda La Bastilla ist seit 2003 von der Rainforest Alliance zertifiziert. Wir freuen uns, Ihnen diesen außergewöhnlichen Kaffee präsentieren zu können! * Bei einem Microlot handelt es sich um speziell ausgewählte Kaffeebäume bzw. Teilflächen einer Plantage. Diese werden in der Regel besonders gepflegt und in diesem Fall auch besonders aufbearbeitet (ungewaschen).

Inhalt: 250 Gramm (38,00 €* / 1000 Gramm)

9,50 €*
Details
El Tucán Jubiläumsmischung
Menge: 250g
Über 20 Jahre cafeshop especial - am 15.12.2001 öffnete unsere kleine Rösterei in der Sargmacherstraße in Wismar zum ersten Mal die Tür. Seitdem hat unsere Röstmaschine selten still gestanden.Zum 20-jährigen Jubiläum war es uns ein Anliegen eine Mischung zu kreieren, die bei möglichst vielen unserer treuen Kunden einen Nerv trifft. Zwischen Mittel und Kräftig, wenig Säure und ein samtiges aber volles Mundgefühl mit schokoladigen Noten. Damit freuen wir uns auf die nächsten 20 Jahre!Von der Deutschen Röstergilde im Verkostungswettbewerg 2022 mit der Goldmedaille in der Kategorie Filterkaffee ausgezeichnet.

Inhalt: 250 Gramm (34,00 €* / 1000 Gramm)

8,50 €*
Details
Reise durch die Welt des Kaffees - Probierpaket
Genießen Sie unser Sortiment an Röstkaffees und finden Sie Ihren Liebling! In unserem schicken Probierkarton finden Sie 16 verschiedene Kaffees aus unserem Sortiment als Einzelportion, fertig gemahlen in einem Tassenfilter. Alles was Sie zur Zubereitung benötigen sind also eine Tasse und heißes Wasser. Wenn man noch auf der Suche nach dem eigenen Lieblingskaffee ist, bietet unser Probierpaket einen umfassenden Überblick über unser Röstkaffeesortiment. Auch als Geschenk macht der Karton eine super Figur und schickt den geneigten Kaffeegenießer auf eine abwechslungsreiche Reise durch die Welt des Kaffees. Perfekt also zum verschenken, vergleichen, probieren oder wenn man die Abwechslung liebt. Mit seiner edlen Aufmachung ist unser Probierkarton auch ein tolles Geschenk für Genießer oder solche, die es werden wollen.Inhalt:16 Einzelportionen zu je 10g Röstkaffee. Folgende Sorten sind enthalten: - Especial- El Tucán- Nicaragua Don Román- Nicaragua El Peñon- Caribe Mix- Mexico Esmeralda- Costa Rica Tarrazu- Kolumbien Finca La Manuela- Guatemala Flor del Rosario- Indien Monsooned Malabar- Äthiopien Sidamo- Äthiopien Bonga Forest- Kenya Kedovo- Malawi Pamwamba- Nicaragua Las Vegas- Peru Negrisa Decaf

Inhalt: 160 Gramm (184,38 €* / 1000 Gramm)

29,50 €*
Mexico Esmeralda
Menge: 250g
Ein Single Estate Arabica aus dem Hochland im mexikanischen Oaxaca. Die vulkanischen Böden geben der Anbauregion "Pluma" hervorragende Voraussetzungen für erstklassigen Kaffeeanbau. Die außerdem erstklassige Pflege und Aufbereitung durch die Farmer bringen einen der besten Kaffees der Region hervor.Ein voller, aber samtiger Körper und feine fruchtige Noten zeichnen diesen Kaffee aus. Die angebauten Arabica-Varietäten sind Typica und Bourbon auf ca. 1600m über dem Meeresspiegel.

Inhalt: 250 Gramm (33,00 €* / 1000 Gramm)

8,25 €*
Details
Espresso Don Román
Menge: 250g
Unsere prämierte Espressomischung ist eine Kombination von Kaffees aus Nicaragua und Indonesien Sumatra. Kräftiger Körper, feine fruchtige Nuancen, charakteristische Bitternoten und ein unvergleichliches Aroma bleiben noch lange nach dem Genuß in Mund und Nase zurück. Dafür gab es beim Verkostungswettbewerb 2022 der Deutschen Röstergilde zum insgesamt vierten Mal die Goldmedaille in der Kategorie Espresso.

Inhalt: 250 Gramm (34,00 €* / 1000 Gramm)

8,50 €*
Details
Costa Rica Tarrazu San Marcos
Menge: 250g
Costa Rica mit seinen nährstoffreichen, gut durchlässigen Böden vulkanischen Ursprungs war das erste mittelamerikanische Land, das Kaffee und Bananen in großen Mengen anbaute. Von Kuba kommend, gelangte der Kaffee 1729 nach Costa Rica und entwickelte sich zu einer der bestorganisierten Industrien der Welt. In Costa Rica leben 4,8 Millionen Menschen, und es gibt etwa 400 Millionen Kaffeebäume. In Costa Rica werden ausschließlich Arabica-Bohnen kultiviert. Der Anbau von Robusta-Kaffee ist verboten. Costaricanischer Qualitätskaffee trägt die Bezeichnung SHB: Strictly Hard Bean. Das bedeutet, dass dieser Kaffee in Höhenlagen über 1500 m angebaut wird. Südlich der Landeshauptstadt San José liegt Tarrazu, eine der renommiertesten Kaffeeanbauregionen nicht nur des Landes, sondern weltweit. Das Wort „Tarrazú“ findet seinen Ursprung bei dem alten indianischen Stamm Huetar, der einstmals diese Region besiedelte. Die kleinen Plantagen, deren Kaffee wir für "unseren" Tarrazu verwenden, befinden sich in den Hängen nördlich der Kleinstadt San Marcos, die auch Hauptstadt des Kantons Tarrazu ist. Die immer währenden Quellen sind Hauptfaktoren, die zu dem Qualitätskaffee beitragen. Alle, die in den Anbau und die Verarbeitung involviert sind, sind verpflichtet, ihre Umwelt zu schützen und die kristallklaren Flüsse und landschaftlich reizvollen Täler zu erhalten. Die Region hat eine stark ausgeprägte Kaffeekultur und ist stolz darauf, durch die Bereitstellung eines der besten Kaffees in der Welt Qualitätsvorreiter zu sein. Der Kaffee besitzt sowohl einen intensiven Geschmack und Körper als auch eine gute Säure, was sehr angenehm für den Gaumen ist. Durch sein Aroma wird sich jeder nach einer weiteren Tasse sehnen.

Inhalt: 250 Gramm (31,00 €* / 1000 Gramm)

7,75 €*
Details
Kenya Kedovo
Menge: 250g
Ein vollmundiger, fruchtig-würziger Kaffee mit ausgeprägter Säure. Äußerst aromatisch und gehaltvoll. Ein exzellenter Kaffee, der weltweit geschätzt und genossen wird.Kaffees aus Kenya gehören zu den besten, die auf dem Weltmarkt gehandelt werden. Die Anbaugebiete befinden sich sowohl nördlich und nordöstlich der Hauptstadt Nairobi als auch in den Hochebenen des Mount Kenya und im Westen an der Grenze nach Uganda. Der Kaffeeanbau in Kenya begann im 19. Jahrhundert mit äthiopischem Kaffee, der über den Südjemen eingeführt wurde, doch erst Anfang des 20. Jahrhunderts kamen über die St. Austin Mission Bourbon-Kaffeebäume ins Land.Der Kaffeeanbau erfolgt durch Kleinbauern. Aufgrund der großen Bedeutung dieses Exportgutes übt die kenianische Regierung hierbei jedoch einen erheblichen Einfluss aus und nimmt den Kaffeeanbau sehr ernst. Es ist z. B. verboten, Kaffeebäume auszureißen oder zu beschädigen. Da kenianischer Kaffee nur in ausgewählte Importländer geht, legt Kenya wie kein anderes Land größten Wert auf die Einhaltung von Qualitätsstandards bei Anbau, Produktion und Vermarktung des Kaffees.Unser kenianischer Kaffee stammt von Bauern der Ndurutu Wet Mill aus der Region Nyeri in der Nähe des Mount Kenya. Über den Kedovo e.V. besteht ein direkter Zugang zu den Produzenten, die wir auch schon vor Ort besucht haben. Außerdem werden über den Verkauf des Kaffees direkt soziale Projekte vor Ort unterstützt und realisiert. So haben wir vor einigen Jahren beispielsweise den Bau einer Schulküche unterstützen können.

Inhalt: 250 Gramm (35,00 €* / 1000 Gramm)

8,75 €*
Details
Nicaragua Don Román
Menge: 250g
Weicher Kaffee mit leichtem Körper und niedriger Säure. Der angenehm naturmilde Kaffeegeschmack, gepaart mit seinem edlen Aroma, verspricht erstklassigen Kaffeegenuss.Die meisten denken bei Kaffee aus Nicaragua wohl zunächst an die „Sandino-Dröhnung“ der 1980er Jahre. Ein Kaffee, den man nur mit sehr viel Solidarität zu dem mittelamerikanischen Land genießen konnte. Mittlerweile hat sich der Kaffeeanbau in Nicaragua jedoch von den politischen Wirren und Umbrüchen lösen können und produziert eine Qualität, die sich auf dem Weltmarkt nicht verstecken muss.Dabei wird Kaffee in Nicaragua zu über 90% von Kleinbauern kultiviert, so auch unser Kaffee von der eigenen Finca (ca. 9 ha) oder von der Plantage Los Milagros aus der Anbauregion Matagalpa. Der nicaraguanische Kaffee zeichnet sich durch seinen leichten Körper, feine Säure und sehr angenehme Harmonie aus. Ein exzellenter Kaffee und vollkommener Genuß.

Inhalt: 250 Gramm (33,00 €* / 1000 Gramm)

8,25 €*
Details
Malawi Pamwamba
Menge: 250g
Das schmale Land Malawi im südöstlichen Afrika ist wohl den Wenigsten als Herkunftsland hochwertiger Arabica-Kaffees ein Begriff. Tatsächlich ist der Kaffeeanbau in Malawi relativ jung und Südafrikanische Einwanderer legten erst vor etwa 40 bis 50 Jahren die Grundsteine für die Kaffeeproduktion im Süden des Landes. Trotzdem besticht der Kaffee aus Malawi durch seinen komplexen Geschmack, an dem man bei jeder Tasse neue Facetten ausmachen kann. Der würzig kräftige Körper ist herausragend, vollendet wird er durch feine fruchtige Noten und ein vielfältiges Aroma.

Inhalt: 250 Gramm (34,00 €* / 1000 Gramm)

8,50 €*
Details